Dienstag 20. November 2018

TRIGOS Österreich 2012: Die Gewinner stehen fest! Erstmals Auszeichnung in der Kategorie Social Entrepreneurship vergeben


Pressemitteilung, Wien, 1. Juni 2012: Aus 189 Einreichungen und 28 Nominierten für den TRIGOS Österreich 2012 wurden am 31. Mai 2012 im Rahmen einer feierlichen Gala mit mehr als 400 BesucherInnen – darunter zahlreiche EntscheidungsträgerInnen und MeinungsbildnerInnen – die Gewinner präsentiert. Erstmals wurde das ganzheitliche CSR-Engagement der Unternehmen bewertet sowie die neu eingeführte Kategorie „Social Entrepreneurship“ vergeben. In seinem neunten Jahr kann der TRIGOS – Österreichs etablierteste Auszeichnung für Corporate Social Responsibility – auf eine erfolgreiche Bilanz zurückblicken: Bisher haben sich über 1.200 österreichische Unternehmen für den TRIGOS beworben und 185 Betriebe wurden national und regional für verantwortungsvolles Wirtschaften ausgezeichnet.

 

Fünf stolze Gewinner nahmen die TRIGOS-Trophäen 2012 entgegen:

  • Kategorie Arbeitsplatz: BMW Motoren GmbH
    Der Geschäftsführer der BMW Motoren GmbH Gerhard Wölfel freute sich über die begehrte TRIGOS-Trophäe in der Kategorie Arbeitsplatz. Das Unternehmen überzeugte durch seine zukunftsweisende Initiative „Heute für morgen“, die den demografischen Wandel der Gesellschaft auf vielfältige Weise adressiert.
  • Kategorie Gesellschaft: OÖ. Ferngas AG
    In der Kategorie Gesellschaft erhielt OÖ.Ferngas-Vorstandsvorsitzender Johann Grünberger den etablierten CSR-Preis für das überdurchschnittliche Freiwilligenengagement von Unternehmensleitung und MitarbeiterInnen.
  • Kategorie Markt: Toni’s Handels GmbH
    Groß war die Freude auch bei Toni Hubmann, Gründer der Toni’s Handels GmbH, die für ihr vorbildliches Engagement bei Umwelt- und Tierschutz in der Kategorie Markt geehrt wurde.
  • Kategorie Ökologie: EVVA Sicherheitstechnologie GmbH
    Den TRIGOS in der Kategorie Ökologie nahm EVVA-Betriebsleiter Herbert Haslinger stolz entgegen. Durch den innovativen Ansatz der ölfreien Produktion beweist das Unternehmen seine Vorreiterrolle im Umweltbereich.
  • Kategorie Social Entrepreneurship: Career Moves
    Via Videobotschaft gratulierte Ashoka-CEO Bill Drayton dem Gründer von Career Moves, Gregor Demblin zur Auszeichnung in der 2012 erstmals ausgeschriebenen Kategorie „Social Entrepreneurship“. Als erste Online-Jobbörse in Europa, die Menschen mit Behinderung eine chancengleiche Bewerbung am Arbeitsmarkt ermöglicht, nimmt Career Moves national sowie international eine wichtige Vorreiterrolle ein.

 

Unter diesem Link finden Sie die vollständigen Jurybegründungen: www.trigos.at/gewinner

 

Die Galafotos können Sie hier einsehen: www.trigos.at/gala

 

Alle Informationen zu den 28 Nominierten des TRIGOS Österreich finden Sie unter www.trigos.at/nominierung

 

TRIGOS-Gala als erstes Event nach dem Umweltzeichen Green Events

Als erste Veranstaltung Österreichs wurde die TRIGOS-Gala 2012 nach dem Umweltzeichen für Green Events zertifiziert. Dies bedeutet Ressourceneinsparungen, Abfallvermeidung und bio-regionales Catering sowie die Reduktion von CO2-Emissionen und Berücksichtigung unterschiedlicher sozialer Kriterien. Auch die Gewinnertrophäen selbst sind allesamt Unikate aus wiederverwerteten Materialien. Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden sie von der Designmanufaktur gabarage upcycling design gestaltet, die ehemals suchtkranke Personen auf den Wiedereinstieg in den Regelarbeitsmarkt vorbereitet. Durch die Gala führte Ö3-Moderator Peter L. Eppinger.

 

Prominente Übergabe – Zahlreiche Ehrengäste besuchten die TRIGOS-Gala

BM Nikolaus Berlakovich (BMLFUW), BM Rudolf Hundstorfer (BMASK), Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz, Leiter Export- und Investitionspolitik Manfred Schekulin (BMWFJ), GS Anna Maria Hochhauser (WKO), Vize-GS Peter Koren (IV), Dir. Michael Chalupka (Diakonie), Leiter Gesellschaftspolitik Robert Dempfer (Rotes Kreuz), CFO Herwig Langanger („Die Presse“), stv. GF Maria-Theresia Unterlercher (SOS-Kinderdorf), GS Bernd Wachter (Caritas), Präsident Gerhard Heilingbrunner (UWD), Andreas Reinisch (bdcg), GF Daniela Knieling (respACT), Vorstandsdirektorin Herta Stockbauer (BKS Bank), Marketing & Communication Director Albert Klinkhammer (Mondi) sowie UBIT-Obmann Alfred Harl gratulierten den stolzen Gewinnern bei der TRIGOS-Gala im Studio 44 der Österreichischen Lotterien.

 

TRIGOS Regional: Erstmals fünf regionale TRIGOS-Auszeichnungen

Neben seiner breiten Trägerschaft aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft zeichnet sich der TRIGOS auch durch seine regionale Verbreitung aus: Im Jahr 2012 wurden erstmals fünf regionale TRIGOS-Auszeichnungen in den Bundesländern Kärnten, Niederösterreich, Steiermark, Tirol und zum ersten Mal auch Oberösterreich vergeben. Alle regionalen Einreichungen nahmen automatisch auch am Bundeswettbewerb teil. Informationen zu den Gewinnern des TRIGOS Regional finden Sie unter www.trigos.at/regional.

 

Bewertung und Hintergrundinformationen

Eine unabhängige Jury, bestehend aus VertreterInnen der TRIGOS-Trägerorganisationen sowie ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft bewerteten die Einreichungen auf Grundlage eines klar definierten Punktesystems. In einem zweistufigen Verfahren wurden zuerst die Nominierten, im Anschluss die Gewinner bestimmt. Während in den Kategorien „Arbeitsplatz“, „Gesellschaft“, „Markt“ und „Ökologie“ der Fokus auf einer ganzheitlich ausgerichteten CSR-Strategie lag, legte die Jury bei der Bewertung der Kategorie Social Entrepreneurship großen Wert auf den gesellschaftlichen Nutzen, die gesamtgesellschaftliche Relevanz, die Vorbildwirkung sowie den Innovationsgrad. Teilnahmeberechtigt beim TRIGOS sind alle österreichischen Unternehmen, die Mitglied der Wirtschaftskammer sind. Weitere Informationen zum TRIGOS finden Sie unter www.trigos.at.

 

TRIGOS-Träger –  Eine einzigartige Plattform aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft

Die TRIGOS-Träger sind eine einzigartige Plattform aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft, denen Caritas, Österreichisches Rotes Kreuz, SOS-Kinderdorf, Umweltdachverband, Diakonie Österreich, Industriellenvereinigung, Wirtschaftskammer Österreich, Business Data Consulting Group, respACT und Die Presse angehören. Gemeinsames Ziel der TRIGOS-Träger ist, das Prinzip der Nachhaltigkeit und der verantwortungsvollen Unternehmensführung in Österreich zu verbreiten.

 

Die Kategorie „Arbeitsplatz“ wird von der BKS Bank AG gewidmet, die Kategorie „Gesellschaft“ von Mondi, die Kategorie „Markt“ vom Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich. Gastgeber der TRIGOS-Gala 2012 sind die Casinos Austria und die Österreichischen Lotterien. Gugler cross media unterstützt den TRIGOS 2012 ebenfalls. Medienpartner des TRIGOS sind „Die Furche“ und „enorm“.

 

Der TRIGOS Kärnten und Steiermark wird in Kooperation mit der BKS Bank AG vergeben, der TRIGOS Tirol gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Tirol und dem Land Tirol, der TRIGOS Niederösterreich in Zusammenarbeit mit dem Land Niederösterreich, der TRIGOS Oberösterreich in Kooperation mit dem Land Oberösterreich und der Wirtschaftskammer Oberösterreich.

 

>> Fotos TRIGOS Österreich-Gala (Copyright: TRIGOS/Tanzer)

 

Kontakt/Rückfragehinweis und Bildmaterial:

TRIGOS-Büro

Mag. (FH) Katrin Gaupmann

c/o respACT - austrian business council for sustainable development

Wiedner Hauptstraße 24/11

1040 Wien

Tel: 01 710 10 77 12

Fax: 01 710 10 77 19

Email: office@trigos.at

www.trigos.at

 

Träger
& Sponsoren
http://www.trigos.at/